Für welches Suchtmittel stehst du jeden Morgen auf?

Quälst du dich noch oder lebst du schon?

  • ...Du fühlst dich oft erfolglos im Leben?
  • ...Dir fehlt die Klarheit deine Bedürfnisse zu erkennen und weisst nicht wer du wirklich bist?
  • ...Du hast keine Lust mehr, dass deine Sucht die Kontrolle über dein Leben hat?

Abstinenz zeigt dir wer du wirklich bist.

Abstinenz bringt dir Klarheit über deine echten Bedürfnisse.

Ich bin Isabell  

Als Abstinenzmentorin/beraterin, examinierte Ergotherapeutin HF und Abstinenzexpertin aus eigener Erfahrung sowie im klinischen Setting möchte ich Frauen und Mütter auf ihren Weg in ein erfülltes, hoffnungsvolles, ihren Bedürfnissen entsprechendes Leben begleiten.

Frauen und Mütter, die zum Entspannen von Ihrem stressigen Alltag einen Joint rauchen und vielleicht noch ein Glas Wein drauf trinken und sich noch wundern, warum ihr Leben nicht so läuft wie sie es sich wünschen und Ziele unerreichbar bleiben sind genau richtig bei mir.

Ich stelle den Benefit jeglicher substanzbezogener sinnesberauschender Mittel in Frage und halte Abstinenz für eine Grundvorrausetzung für den Weg in dein wirkliches, authentisches und dir zustehendes Leben.

Zusammen gestalten wir Mindset, Verhalten und Gewohnheiten neu. Du bekommst von mir zutiefst persönliches und wissenschaftlich fundiertes Wissen über psychische und physische Suchtdynamiken.

Für mehr Gesundheit, persönliche Weiterentwicklung, finden von Bedeutsamkeit und Fülle in deinem Leben.

Ich möchte zeitnah mit einer Onlineberatung beginnen.

Ich freue mich über deinen Mut und deine Entschlossenheit die dich zu mir geführt haben.

Willkommen zum Beginn deines neuen Lebens. 

1:1 Beratung (coming soon)

Hier entsteht ein Beratungsformat und Mentorinprogram um dich persönlich bestmöglich auf deinem Weg in deine Abstinenz zu begleiten. Mein Konzeptbesteht aus meinen persönlichen Erfahrungen aus meiner "Suchtkarriere" , "Abstinenzkarriere" und meinen beruflichen Erfahrungen im Bereich Sucht. 

About. Meine Mission ist deine Abstinenz

Was ich geschafft habe, kannst auch du schaffen.

Ich bin Isabell. Früher war ich selbst einmal drogenabhängig. Ich war Mutter, erfolglos in meinem Beruf, in hatte eine unerfüllte Beziehung und nur so viel Geld um gerade so Leben zu können. Ich war an einem Punkt an dem nichts mehr ging. Meine Träume, Hoffnungen, Wünsche und Ziele versandeten immer wieder im Nichts.  Willst du wissen wieso ich mein Leben verändern konnte?

Der Podcast für Hoffnung

Frau sucht Abstinenz

Mein Geschenk für dich

Dein Morning-Journal zum Ausdrucken(coming soon)

Ein Anfang für ein Neubeginn sind die kleinen Gewohnheiten am Morgen!