Tausche deinen täglichen

Rausch gegen

die Klarheit dich selbst wieder sehen zu können.

Habe den Mut und Entschlossenheit dafür einzustehen ein selbstbestimmtes

und deinen Bedürfnissen entsprechendes Leben zu führen.

Meine persönliche Mission.

Ich begleite Frauen und Mütter auf ihrem Weg in die Abstinenz von Drogen, Medikamenten und Alkohol. Ich stelle den Benefit jeglicher substanzbezogener sinnesberauschender Mittel in Frage und halte Abstinenz für eine Grundvorrausetzung für den Weg in dein wirkliches, authentisches und dir zustehendes Leben.

Frauen und Mütter, die zum Entspannen von Ihrem stressigen Alltag einen Joint rauchen und vielleicht noch ein Glas Wein drauf trinken und sich noch wundern, warum ihr Leben nicht so läuft wie sie es sich wünschen und Ziele unerreichbar bleiben sind genau richtig bei mir.

Als Abstinenzberaterin,  Ergotherapeutin und Abstinenzexpertin aus eigener Erfahrung sowie im klinischen Setting möchte ich Frauen und Mütter auf ihren Weg in ein erfülltes, hoffnungsvolles, ihren Bedürfnissen entsprechendes Leben begleiten.

Meine Geschichte

Ab da an veränderte sich alles in meinem Leben.

Ich bin Isabell Adomat. Früher war ich selbst einmal drogenabhängig. Mit 15 Jahren wusste ich schon, dass ich einmal Drogen nehmen werde. Ich kannte damals nur noch keine Dealer. Mit 17 Jahren lernte ich dann welche kennen.

Meine Drogenkarriere nahm ihren Lauf. Mit ca. 30 Jahren bemerkte ich, dass viele meiner Bekannten wieder aufgehört haben Suchtmittel zu nehmen. Aber nicht ich, ich machte weiter.

Ich war Mutter, erfolglos in meinem Beruf, in hatte eine unerfüllte Beziehung zu einem Mann und nur so viel Geld um gerade so Leben zu können ohne viel Spielraum. Ich wurde immer depressiver. Ich war an einem Punkt an dem nichts mehr ging. Meine Träume, Hoffnungen, Wünsche und Ziele versandeten immer wieder im Nichts. Der Sinn meines Lebens hing an einem seidenen Faden zu meinem Sohn. Mein Körper sendete mir immer mehr Symptome wie Schwindel und ich hatte Angst in Menschenmengen sowie Panikattacken. Ich brach zusammen und machte eine Therapie.

Ab da an veränderte sich alles in meinem Leben von erfolglos, arm und unglücklich fand ich einen Job, der mich erfüllt, gewann ein neues Mindset, lebte ein gesünderes Leben und entdeckte den Sport für mich.

Wie ich das geschafft habe, möchte ich an Dich weitergeben.

Meine Vision:

Du bekommst von mir zutiefst persönliches und wissenschaftlich fundiertes Wissen über psychische und physische Suchtdynamiken. Für mehr Gesundheit, persönliche Weiterentwicklung, finden von Bedeutsamkeit und Fülle in deinem Leben.

Erreiche deine persönlichen Ziele durch kleine neue Gewohnheiten, eine gesündere Lebensweise und werde wieder fit für dein Leben.

Ich biete bald eine persönliche Onlineberatung (Comming soon) an. Ich freue mich über deinen Mut und deine Entschlossenheit die dich zu mir geführt haben.

Willkommen zum Beginn deines neuen Lebens.

Mein neues Leben

Ich liebe jetzt Sport!

Die Schätze, die ich in mir fand als ich abstinent von Drogen und anderen Suchtmitteln lebte waren eine emotional erreichbare Mutter für meine Sohn zu sein, eine liebevolle Beziehung zu einem Mann führen zu können. Ich fand für mich einen bedeutungsvollen Beruf, der mich letztlich hier her auf den Weg in mein Herzensbusiness führte. Ich erlang mehr finanzielle Fülle. Ich fand zum Sport und bin im Kraftsport beim Skifahren und Spazieren geblieben.  Ich lebe eine gesunde Lebensweise und habe einen fitteren Körper als in jungen Jahren.

Reise zu deinem wirklichen Selbst:

  • führe eine liebevolle Beziehung zu dir und zu Anderen.
  • erreiche mehr Fülle im Leben, ja auch finanzielle Fülle
  • erfahre deine Bedeutsamkeit im Leben 
  • führe eine gesunde Lebensweise und habe einen gesunden Körper
  • erlange die Umsetzung deiner persönlichen Ziele 
  • finde deine eigenen höchst persönlichen Wünsche heraus